Follow

Für wie warscheinlich haltet ihr es dass ich vom nachträglich noch eine Teilnahmebescheinigung für den bekommen kann?

Ich kann gegenüber dem CCC (denke ich ausreichend) nachweißen dass ich dort war.

@musicmatze die Wahrscheinlichkeit steigt massiv, wenn du es probierst ;)
Grundsätzlich kann man beim CCC im vernünftigen Rahmen über sehr vieles reden und es gibt selten bürokratische "Aber die Regeln!!!11" Reflexe...

@musicmatze Für was brauchst du die denn? Bildungsurlaub? Sollte denke ich gehen. Für alles andere wären mir keine Teilnahmebescheinigungen bekannt.

@psy Ja, weil mein Arbeitgeber meint dass der Veranstalter die ausstellt, was der CCC aber m.W.n. nicht macht (oder eben nur für Bildungsurlaubsantragsformulare aus den entsprechenden Bundesländern, aber eben nicht BaWü).

@musicmatze laut events.ccc.de/2019/10/02/36c3- wurde das vom CCC in BaWü nicht angestrebt, das heißt aber imO nicht, dass dir keine Bescheinigung gestempelt wird, wenn dein Arbeitgeber dir das doch ermöglicht.

Das Formular musst du selbst ausfüllen, der CCC bescheinigt nur noch die Anwesenheit.

@psy "das Formular" ist welches genau? Es gibt keines vom CCC für Bildungsurlaub, ich habe mein Bildungsurlaubsantrag (den ich über Tarifvertrag gestellt habe, nicht über Länderregelung) vom CCC auf dem 36c3 stempeln lassen.

Ich schreib dem CCC mal ob sie mir eine Teilnahmebestätigung zustellen können.

@musicmatze Die Formulare sind vom Bundesland abhängig, das ist nichts, das der CCC bereitstellt.

Das für BW findest du zB hier: rp.baden-wuerttemberg.de/Theme

@musicmatze Wenn du das bereits hast stempeln lassen, wozu brauchst du dann noch eine Teilnahmebestätigung?

@psy weil ein offizieller Stempel vom CCC meinem Arbeitgeber nicht ausreicht als Teilnahmebestätigung...

@musicmatze Was für Anforderungen hat dein Arbeitgeber denn sonst? Dann müsste dein Arbeitgeber in meinen Augen ein Formular bereitstellen, das ihm ausreicht.

@psy in meinen Augen müsste er das auch. Er will halt eine Teilnahmebestätigung die der Veranstalter auszustellen hat. Aber ein Formular dafür gibt es nicht.

@musicmatze Also in meinen Augen ist ein Ticket und ein Stempel eine Teilnahmebestätigung.

im Zweifel frag aber lieber mal direkt bei twitter.com/c3edu nach, ich bin da nämlich auch nicht wirklich tief drin.

@psy ich hab den CCClern mal direkt gemailed. Hoffen wir das Beste.

@musicmatze An welche Adresse? Du solltest schon direkt an das c3edu Team schreiben, die haben afaik keine Mailadresse sondern leider nur Twitter.

@musicmatze Hab c3edu mal nach anderen Kontaktmöglichkeiten gefragt. mail@ ist halt extremst generisch, das kann denke ich dauern bis das an der korrekten Stelle landet.

@psy ich hab den aber schon lange beantragt und auch genehmigt bekommen. Und ich habs über Tarifvertrag-Regelung gemacht, nicht über Länderregelung, weswegen ich ja kein Formular vom Land brauch.

@musicmatze @psy
An welche Stelle hast Du Dich gewandt? Würde auch noch gerne versuchen, das anerkennen zu lassen - ebenfalls über den Tarifvertrag und ohne Account auf der Vogelweide... :mastoinnocent:

@tetrapyloctomist @psy an mail@ccc.de welche mich dann weiter verwießen haben an die richtige Stelle (weiß nicht ob ich hier einfach so mailaddressen leaken darf, obige steht auf der Kontaktseite vom CCC, deswegen gehe ich davon aus dass das i.O. geht).

@tetrapyloctomist @musicmatze Ich hab auf privatem Weg auch ne Emailadresse gesteckt bekommen, finde das aber sehr suboptimal. Ich bin dran, dass es da hoffentlich bald einen allgemeineren Weg als Twitter gibt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon for Tech Folks

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!