Follow

Jäten im Gemüsebeet.

Akelei: Hey, du darfst mich nicht rausreißen, ich bin eine schöne Blume.
Ich: Das sagst du jedes Jahr. Aber schau, das ist ein GEMÜSEBEET. und du bist kein Gemüse!
Akelei: Ich mach mich auch ganz schmal, guck! *in die Höhe flopp*
Ich: *grmpf*
Akelei: Und ich hab eine ganz besondere Farbe. Die findest du nirgendwo anders.
Ich: okay, bis zum nächsten Jahr dann...

Akelei 2, 3, 4, 5, 6 und 7 im Chor: Du darfst uns nicht...

Und deshalb ist in meinem Gemüsebeet einfach kein Platz.

@lilo
Ich liebe sie - von weiß über rosa bis hin zu dunkel lila - jedes Jahr gibt's mehr Farben bei uns.
Und sie dürfen 😀.

@LasseGismo Nicht zu vergessen zweifarbig. Und mit ganz unterschiedlichen Blütenformen. Ich liebe sie ja auch *seufz*

@lilo ich bin beruhigt, dass ich mir den Dialog nicht eingebildet habe, so geht das in meinem Beet auch.

@lilo Manchmal verzichte ich auch einfach auf Gemüse im Akeleibeet.

@lilo bei lilanen bin ich gnadenlos. Davon hab ich einfach zu viele.

Aber letztes Jahr war da aus heiterem Himmel plötzlich eine rosane! 😍 *schmacht* Davon hätte ich gern einen ganzen Garten voll.

@hieristbesetzt Lila hab ich hier auch zuviel, sogar die zweifarbigen. Meine Akelei-Lieblingsfarbe ist so ein tiefes Bordeaux-Rot. Aber die wächst natürlich nur an ganz wenig Plätzen.

Rauswerfen nach Blütenfarbe klappt aber überhaupt nicht: Vor der Blüte sieht man's nicht. Während der Blüte: ohja, von der hab ich zuviel, die kann eigentlich raus. Und schwupps ist nach der Blüte, dann siehst du es wieder nicht. Und aus Versehen die falsche Akelei jäten geht gar nicht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon for Tech Folks

This Mastodon instance is for people interested in technology. Discussions aren't limited to technology, because tech folks shouldn't be limited to technology either!