Habe eine Jitsi Server per Docker eingerichtet. Nun funktioniert das ***** Zertifikat aber nicht. Hier haben doch einige so einen Sever eingerichtet. Hat jemensch 5 min Zeit darüber zu quatschen? Ist wahrscheinlich nur ein doofer Fehler - hänge aber ewig dran

fsmedtech.medizin.uni-tuebinge

Das wäre die relevante config

HTTP_PORT=80
HTTPS_PORT=443

PUBLIC_URL="fsmedtech.medizin.uni-tuebinge"

#DOCKER_HOST_ADDRESS=192.168.1.1

# Enable Let's Encrypt certificate generation.
ENABLE_LETSENCRYPT=1

LETSENCRYPT_DOMAIN=fsmedtech.medizin.uni-tuebingen.de

LETSENCRYPT_EMAIL=jitsi@hyteck.de

Show thread

@heimdall
Das Zertifikat ist auf die falsche Domain ausgestellt , wie installierst Du das Zertifikat ?

@jhummel Das sollte der Dockercontainer selber machen, laut readme github.com/jitsi/docker-jitsi-
Meine config habe ich dem ersten post angehängt.

Follow

@heimdall

Hast Du auf ein .env File angelegt , also nicht das example editiert?

The configuration is performed via environment variables contained in a .env file. You can copy the provided env.example file as a reference.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon for Tech Folks

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!