Wenn man unbedingt telefonieren muss nur per Telefon und nicht meine Videoplattform nutzen möchte. Digital geht echt anders.
Aber "Digitale Unternehmenssklalierung" im Linkedin Profile stehen hat.

Die Netzwerk Einrichtung mit Subnetze von Proxmox und Ubuntu gestaltet sich im Rechenzentrum von Hetzner nicht einfach. Hier gibt es die Lösung, die funktioniert.

blog.unixweb.de/virtualisierun

Neuen NodeRED Server installiert wo das Dashboard auch öffentlich erreichbar ist.
URL wird bald veröffentlicht.

Zwei neue Grafana Dashboards veröffentlicht für Luftdaten.info Projekt.

Für den Sensor SDS30 als Multiple Instanz für mehrehre Sensoren :grafana.com/grafana/dashboards

Dann für BM280 Sensor inklusive Luftdruckanzeige:
grafana.com/grafana/dashboards

Die Werte sind richtig aber die Grafen zeigen falsche Werte an, jemand eine Idee ?

Show thread

Für mich das beste Grafana Dashboard für den Feinstaubsensor. Läuft nun mit dem BME280 Sensor.

Hab eine tolle Funktion in Grafana gefunden. In einfacher Weise kann ein Dashboard Snapshot geshared werden und das mit Ablaufzeit von 1 Stunde bis 7 Tage oder niemals.
Ein einfacher Mausklick ist ausreichend.

Hier sind mal zwei Snapshots:

snapshot.raintank.io/dashboard

snapshot.raintank.io/dashboard

Local DNS Records sind sowas von behilflich, ich möchte gar nicht mehr ohne sein.

Influxdb + Grafana + Feinstaubsensor laufen wieder nach gewaltigen Umzug der Server.

Endlich gibt es ein Bestreben von den dämlichen Github sich zu lösen. Mir ist es nicht nur wegen DSGVO unmöglich diese weiter zu nutzen. Das Microsoft durch die US Regierung gezwungen werden kann Länder komplett zu sperren ist untragbar. Regierungen haben mir nicht zu sagen wer auf meinen Offene Sourcecode zugreifen darf oder wer nicht. Für einige mag das Dummheit sein was ich betreibe, aber mir sagt kein Blonder Narrzist was ich nicht darf.
digitalcourage.de/blog/2020/ei

Vertrauenswürdig ist Software nur, wenn sie quelloffen und reproduzierbar gebaut ist. Das gilt besonders für Behördensoftware. Sonst könnte ja ein #Staatstrojaner drin versteckt sein. Ist anderswo schon vorgekommen.

Die meisten #OpenSource-Projekte nutzen #GitHub, aber das kommt für Behördensoftware schon wegen der AGB nicht in Frage.

Darum brauchen wir eine rechtssichere OpenSource-Entwicklungsplattform in öffentlicher Hand!

Wir haben uns einem Bündnis aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft angeschlossen, dass dafür ein Konzept erarbeitet hat, das heute veröffentlicht wurde.

Steht diese Infrastruktur bereit, klappt es vielleicht auch irgendwann mit der digitalen Souveränität.

digitalcourage.de/blog/2020/ei

Show more
Mastodon for Tech Folks

This Mastodon instance is for people interested in technology. Discussions aren't limited to technology, because tech folks shouldn't be limited to technology either!