dbsoundz boosted

Die Nummer mit Artikel 13/17 bzw. den Uploadfiltern ist durch. Was ihr davon haltet, könnt ihr bei der anstehenden Europawahl zeigen. Wir brauchen keine Lobby-Marionetten.

de.wikipedia.org/wiki/Europawa

Boah wie ich Standardantworten nach dem Baukastenprinzip von Unternehmen hasse, die gar keinen Bezug auf die Anfrage haben. Da kann man ja eigentlich nur noch wütend antworten... Oder was macht ihr da?

dbsoundz boosted

" Wahlkampfoptimierung durch Datenhandel - Parteien kaufen Personen-Daten".

Dem könnt ihr widersprechen. Entsprechende Formulare gibt es bspw. bei dem für euch zuständigen Landesamt für Datenschutz oder bei selbstauskunft.net

mdr.de/medien360g/medienpoliti

selbstauskunft.net/meldebehoer

dbsoundz boosted

"Facebook stored hundreds of millions of passwords in plain text"

- Zwischen 200 und 600 Millionen Nutzer betroffen
- at least 2000 Facebook employees searched through the files containing passwords

Wer noch einen Facebook-Account hat, egal aus welchen Gründen, tut mir wirklich Leid. Ihr lasst euch wirklich alles gefallen...

theverge.com/2019/3/21/1827583

dbsoundz boosted

Alle können helfen, #Uploadfilter zu verhindern!

Abgeordnete von #CDU #CSU #SPD #Grüne & #Linke kontaktieren & gegen #Artikel13 argumentieren.
Alles, was ihr dafür braucht, gibt euch: #SaveYourInternet

saveyourinternet.eu/de/

#Europawahl @CDU@twitter.com @spdde@twitter.com @Die_Gruenen@twitter.com @dieLinke@twitter.com /f

Nicht perfekt, aber ein Anfang: fragdenstaat und foodwatch ermöglichen euch den Hygienebericht eines Restaurants anzufragen. Besser wäre eine öffentlich zugängliche Datenbank wie in Dänemark oder Norwegen. foodwatch.org/de/informieren/t

dbsoundz boosted
Mastodon for Tech Folks

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!