@PrivacyBlog dein Einwand passt wie die Faust aufs Auge zu

@darkblue seiner Einwendung. So lange Lehrkörper In der Richtung nicht konsequent und auch Dauerhaft geschult werden, wird es nichts mit Digital in D.
Die Auswirkungen sieht man doch wenn man ins Parlament sieht.
Reihenweise Ahnungslosigkeit und Unvermögen. Leuchtendes Beispiel, die E Patientenakte. Das ist so unsicher das man Fish Politik verklagen müsste, weil es nicht verboten ist. @digitalcourage @kuketzblog

Follow

@crossgolf_rebel
Das zentrale Problem, schon seit Jahrzehnten, ist und bleibt die systematische Unterschätzung in Politik und Gesellschaft von notwendiger "Digitaler Kompetenz", "Digitalen Einflusses" auf Arbeits- und Alltagsrealität und den damit notwendigen Adaptionen von etablierten Strukturen. Schule ist da ja fast noch ein positiv Beispiel, @crossgolf_rebel @PrivacyBlog @digitalcourage @kuketzblog - 1/2

weil es dort engagierte Personen gibt, die die Modernität sehen und reagieren. Verwaltung? Politik? Gesundheitswesen? Verkehr? Etc. .... Neuland
@PrivacyBlog @digitalcourage @kuketzblog @crossgolf_rebel @PrivacyBlog @digitalcourage @kuketzblog - 2/2

Sign in to participate in the conversation
Mastodon for Tech Folks

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!